Auch in diesem Jahr nahmen wieder einige Obernkirchener Radsportler am Schaumburger Mountainbike-Tag teil.

Die nunmehr 14. Auflage der beliebten Veranstaltung ließ mal wieder keine Wünsche offen: bei (wie eigentlich immer!) herrlichem Sonnenschein und fast schon zu warmen 23°C im Schatten wurde “unser” Bückeberg in alle vier Himmelsrichtungen “vermessen”.
56 Kilometer Strecke mit über 1.000 Höhenmetern, nette Gespräche unter Gleichgesinnten ohne Rennstress auf dem Rad, beim Verpflegungsstopp oder nach der Tour bei Bier und Bratwurst oder Kaffee und Kuchen ließen das Ganze zur “runden Sache” werden.
Und mit etwas Glück gewann man bei der abschließenden Tombola genau das Bike-Zubehör, das man sich sowieso noch kaufen wollte.
Ein großes Lob für die gute Organisation geht an den Skiclub Stadthagen und an die Helfer vom TSV Eintracht Bückeberge.
Wir freuen uns schon auf die 15. Austragung im Oktober 2018.
Quelle: Thomas Sonntag